Intumex CSP Brandschutz-farbe und -spachtel

Einsatz

Intumex CSP-L / CSP-M ist ein Dämmschichtbildner auf wässriger Basis, erhältlich als Brandschutzspachtel und Brandschutzfarbe. Im Brandfall schäumt Intumex CSP auf und ermöglicht feuerwiderstandsfähige Brandabschottungen für Durchbrüche und Leitungsdurchführungen in brandabschnittsbildenden Wänden und Decken. Intumex CSP ist geprüft als Brandschutzbeschichtung für Weichschott, Brandabschottungen oder Kombiabschottungen.

Eigenschaften

Intumex CSP ist weiss, halogenfrei, intumeszierend, dh. unter Hitze aufquellend bis zum 22-fachen Volumen und weist eine sehr gute Haftung auf zahlreichen Baumaterialien wie Steinwollplatten, Stein, Beton, Mauerwerk, Verputzen, Metall oder Holz auf. Intumex CSP besitzt eine beschränkte Witterungsbeständigkeit und Beständigkeit bei andauernder Nässe. Für Abschottungen unter längerer Nässebeanspruchung empfehlen wir eine wasserbeständige Überlackierung. Intumex CSP kann mit verschiedenen Lacksystemen und Dispersionen überstrichen bzw. gestaltet oder geschützt werden. Der Feuerwiderstand der Brandabschottung wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Zulassungen

Europäische Technische Zulassung ETA-15/0682

VKF Brandschutzanwendung und technische Auskunft der Brandabschottungen:
Nr. 12488: 1-Platten-Kabelabschottung S 60
Nr. 26589: 2-Platten-Kabelabschottung Kombi EI90
Nr. 26606: Kombischott Stahlrohre EI90
Nr. 26608: Kombischott Kupferohre EI90
Nr. 26604: Kombischott Thermoplastrohre Intumex RS10 EI90
Nr. 26598: Kombischott Thermoplastrohre Intumex Wrap EI90

Lieferform

12,5 kg Eimer als Brandschutzspachtel Intumex CSP-M und als Brandschutzfarbe Intumex CSP-L
44 Eimer/Palette

Produkt-Kategorie

Weichschott
Kombiabschottung
Kabelabschottung

Häufige Fragen und Antworten (FAQ)

Kann der Brandschutzspachtel Intumex CSP mit Wasser verdünnt werden?

Ja, Intumex CSP ist auf Wasserbasis und kann mit bis zu 0.5 L/Eimer verdünnt werden.

Kann ein Intumex Kombischott (Weichschott) überstrichen werden mit einer Dispersionsfarbe?

Ja, Intumex CSP kann mit verschiedenen Lacksystemen und Dispersionen überstrichen und farblich gestaltet werden. Wir empfehlen unbedingt einen Vortest.

Kombiabschottung Intumex von Wand- und Deckenöffnungen mit zwei Mineralfaserplatten mind. EI30 inkl. Kennzeichnung mittels Plakette (ETA-15/0682)

Kabel und Kabeltrassen beidseitig beschichtet mit Intumex CSP 100 mm (VKF-Nr. 26589, ETA-15/0682)

Kupferrohre isoliert mit Mineralwolle (VKF-Nr. 26608, ETA-15/0682)

Stahlrohre isoliert mit Mineralwolle (VKF-Nr. 26606, ETA-15/0682)

Kunststoffrohre abgeschottet mit Brandschutzmanschette Intumex RS10 (VKF-Nr. 26604, ETA-15/0682)

Kunstoffrohre und Metallrohre isoliert mit einer brennbaren Isolation abgeschottet mit Brandschutzband Intumex Wrap (VKF-Nr. 26598, ETA-15/0682)

Kabelrohre abgeschottet mit Brandschutzkitt Intumex MG (ETA-15/0682)

Intumex KH21 Kabelhülse für die Nachbelegung mit Kabeln bis 21 mm (ETA-15/0682)